Suche

Teilnahmereglement Abgeltungsvertrag

Das Programm garantiert die Abgeltung der durch das Projekt erzielten Emissionsreduktionen mit einem Abgeltungsvertrag. Diese Abgeltungsgarantie gilt für Emissionsreduktionen, welche bis Ende 2020 erzielt wurden. Für Emissionsverminderungen nach 2020 ist eine Option auf die Fortführung des Vertrages vorgesehen, da das heutige CO₂-Gesetz keine Kompensationspflicht nach 2020 vorsieht.


Die Stiftung bezahlt einen Preis für vom BAFU bescheinigte Emissionsreduktionen in Tonnen CO₂-Äquivalente (CO₂e). Der Preis beträgt CHF 120 solange die gesamte Abgeltung der Stiftung 150% der Investitionskosten erreicht hat. Danach gelangt ein Preis von CHF 60 zur Anwendung.